Alexandertechnik


 

Die Alexander- Technik ermöglicht, durch eine ausbalancierte, freie Bewegung und natürlicheres Atmen, einen konstruktiven Umgang mit Stress. Außerdem klareres Denken und dass fast nahezu jede Tätigkeit besser und wirksamer ausgeübt werden kann. Durch das Erkennen und Verändern von Gewohnheiten, besonders von körperlichen Fehlhaltungen, die sich durch Verspannungen, Schmerzen oder Funktionseinschränkungen äußern, bietet die pädagogische Methode der Alexander- Technik eine Fertigkeit zur Selbsthilfe.


inhibition


Die nach F.M. Alexander benannte Methode, behandelt u.a. wie man durch das Unterlassen jeder unmittelbaren Reaktion auf einen Anreiz oder Impuls, eine durchdachte Entscheidung darüber trifft, wie man in diesem Moment reagieren möchten.

 


direktion


Darüber hinaus lehrt die Alexander- Technik auch die Möglichkeit zur Gedanklichen Selbstanweisung, bzw. Direktiven zur Selbstausrichtung. Ihr erlernt die mentalen Unterlassungs- und Steuerungsanweisungen mit dem Ziel, die psycho-physische Koordination bei Bewegungen und Tätigkeiten zu unterstützen.

 


use of the selve, means appropriate, primary control ...


Lehrerin


Momo- Sophia Lemmens hat nach ihrer drei jährigen Ausbildung, durch den Alexander- Technik- Verband e.V. in Berlin, 2014 den Abschluss zur therapeutischen Alexander- Techniklehrerin gemacht.

 

 


Schnupperkurse


Schnupperkurse oder auch Einzelsitzungen bieten wir gerne auf Anfrage an.

 

          info@gaestehaus-seebeck.de

 

Tel.: 033933 70 45 0

 


Konzept


Lernt bei dem was Ihr tut darauf zu achten wie Ihr es tut. Dadurch ermöglicht sich das Erkennen und Stoppen von hinderlichen Gewohnheiten, mit dem Ziel den täglichen Aufgaben und Aktivitäten mit mehr Leichtigkeit, Bewegung und Gelassenheit nachzugehen.